Rootserver für Einsteiger

Um Einsteigern den ersten Schritt in die Welt der Rootserver etwas leichter zu machen, haben wir diesen Artikel geschrieben.



Are you looking for something special?

0
19.99 688.19
0
0 312.04
0 Bytes
4 GB256 GB
0 Bytes
0 Bytes11.72 TB

We have found 30 Rootserver for you

Noez Hoster
3 Review
Dedicated Server - N2800 4
Intel® N2800, 2 x 1.86 GHzCPU
1x 500 GBHDD
4 GBRAM
FFMLocation
from 19.99 €Server setup fees 0.00 €
Show Offer
Noez Hoster
3 Review
Dedicated Server - J1900 4 - HDD
Intel® J1900 4 x 2.0 GHzCPU
1x 750 GBHDD
4 GBRAM
FFMLocation
from 23.00 €Server setup fees 0.00 €
Show Offer
Noez Hoster
3 Review
Dedicated Server - J1900 4 - HDD
Intel® J1900 4 x 2.0 GHzCPU
1x 1.95 TBHDD
4 GBRAM
FFMLocation
from 26.90 €Server setup fees 0.00 €
Show Offer
Noez Hoster
3 Review
Dedicated Server - J1900 8 - HDD
Intel® J1900 4 x 2.0 GHzCPU
1x 1.17 TBHDD
8 GBRAM
FFMLocation
from 27.00 €Server setup fees 0.00 €
Show Offer
Noez Hoster
3 Review
Dedicated Server - J1900 16 - HDD
Intel® J1900 4 x 2.0 GHzCPU
1x 750 GBHDD
16 GBRAM
FFMLocation
from 30.00 €Server setup fees 0.00 €
Show Offer
Noez Hoster
3 Review
Dedicated Server - J1900 16
Intel® N2800, 2 x 1.86 GHzCPU
1x 120 GBSSD
16 GBRAM
FFMLocation
from 32.00 €Server setup fees 0.00 €
Show Offer
Noez Hoster
3 Review
Dedicated Server - 4790 8
Intel® i7-4790K 4 x 4.0 GHzCPU
1x 750 GBHDD
16 GBRAM
FFMLocation
from 44.00 €Server setup fees 0.00 €
Show Offer
Hetzner Logo
2 Review
EX42
Intel® Core™ i7-6700CPU
2x 3.91 TBHDD
64 GBRAM
FalkensteinLocation
from 45.24 €Server setup fees 45.24 €
Show Offer
Noez Hoster
3 Review
Dedicated Server - 3770-78
Intel® i7-3770 4 x 3.4 GHzCPU
1x 1.95 TBHDD
32 GBRAM
FFMLocation
from 49.00 €Server setup fees 0.00 €
Show Offer
DeinServerHost Hoster
1 Review
Xeon E3-1225v5 - 32
Intel Xeon E3-1225v5CPU
1x 1000 GBHDD
32 GBRAM
FalkensteinLocation
from 59.99 €Server setup fees 34.99 €
Show Offer

You want to advertise your rootserver here? Write us a message.

Rootserver für Einsteiger

Egal ob Gamer, Unternehmer oder Privatperson – wer sich für den Kauf oder das Mieten eines Rootservers entscheidet, sollte im Vorhinein Informationen einholen und über den Markt und die vielen Optionen die es gibt Bescheid wissen.

Um Einsteigern den ersten Schritt in die Welt der Rootserver etwas leichter zu machen, haben wir diesen Artikel geschrieben, damit ihr lesen könnt, worauf ihr gerade am Anfang und als Anfänger achten solltet.

So klein und schon ein Rootserver

Es ist wichtig zu wissen, dass es Rootserver nicht nur in allen möglichen Formen (und wahrscheinlich auch Farben) gibt, sondern auch, dass die Größen variieren können.
Die Datenmenge mit der ihr rechnet, bzw. arbeiten wollt, ist hier entscheidend.
Wenn ihr zum Beispiel „nur“ eine private Website hosten wollt, mit eigener E-Mail Option, dann macht es für euch keinen Sinn einen Rootserver zu mieten oder zu kaufen, der mit den Datenmengen von großen Onlineshops arbeitet.

Bevor ihr euch also einen Rootserver mietet / kauft, solltet ihr euch über eure Bedürfnisse klar werden. Wenn ihr hier bei uns vergleicht, könnt ihr sehen, welcher Rootserver am besten zu euch passt.

Aber nicht nur die Datengröße, sondern auch die Gerätegröße ist für Einsteiger von Bedeutung. Bei der Servermiete fällt das weniger ins Gewicht, da sich darum die Dienstleister kümmern, mit denen ihr einen Vertrag eingeht.
Wenn ihr aber ein eigenes Gerät kauft um euren eigenen Server in einem Rechenzentrum unterzubringen (oder auch in euren Büroräumen), dann solltet ihr wissen, dass ihr dafür nicht zwingend einen ganzen Serverraum braucht.
Im Prinzip ist ein Server ein Rechner, der mehrere Computer oder User in einem Netzwerk verbindet (über Internet und Kabelverbindungen) und über den man verschiedenste Aufgaben erledigen kann.
Das Gerät, welches zu einem Rootserver gemacht wird, kann ein großer Rechenturm sein, kann aber auch in der kleinstmöglichen Form vorkommen (das liegt dann am Hardwarehersteller.) Server in der Größe von externen Festplatten sind mittlerweile nicht mehr ungewöhnlich.

Wie auch bei der Datenmenge gilt: Werdet euch eurer Bedürfnisse bewusst.
Mit wie viel Traffic rechnet ihr? Was habt ihr mit dem Rootserver vor?
Einen Kauf solltet ihr auf jeden Fall erst dann tätigen, wenn ihr Preise verglichen habt und wisst, was genau ihr für euer Vorhaben / euer Projekt / euer Game oder euer Unternehmen braucht!

So viele Fachbegriffe!

Bei der Rootserver-Suche werdet ihr mit vielen Fachbegriffen konfrontiert.
Wenn ihr also mit Wörtern wie RAM, Traffic, CPU, Laufzeit etc. nur wenig bis gar nichts anfangen könnt, müsst ihr euch auf jeden Fall gut informieren!

Denn je mehr Informationen ihr einholt, desto leichter wird die Auswahl und vor allem bekommt ihr mit mehr Wissen das präzisere Angebot.
Je mehr ihr über eure zukünftigen Bedürfnisse wisst, desto individueller kann der Vergleich von verschiedenen Rootservern gestaltet werden.
Somit können wir euch bei der Suche den perfekten Server vorschlagen!

Wenn ihr noch Fragen habt, solltet ihr euch unbedingt unsere Artikel zum Thema „Was ist ein Rootserver“ und „Begriffe“ durchlesen.

Gameservercheck uses cookies that help us analyze and understand how you use our website. These cookies are stored in your browser only with your consent. You also have the option to refuse these cookies. You can read more about our cookies in our privacy policy.

Partner

helloplayer1 Partner Logo
UMX Gaming Partner Logo
Rhinoshield Partner Logo
Gamesplanet Partner Logo